Skip to main content

Ihr Ratgeber über das Schleifen

Der Funkenflug beim Winkelschleifer: Darum ist er gefährlich

.Der Winkelschleifer ist ein nützliches Werkzeug, das in vielen Bereichen, wie z.B. in der Metallbearbeitung, im Bauwesen oder in der Holzbearbeitung, verwendet wird. Es ermöglicht es, Materialien schnell und präzise zu bearbeiten. Allerdings birgt der Gebrauch des Winkelschleifers auch Risiken, insbesondere in Bezug auf den Funkenflug. Darum dreht sich dieser Beitrag.

Wie entsteht der Funkenflug beim Winkelschleifer?

Der Funkenflug beim Winkelschleifer entsteht durch die Reibung zwischen der Schleifscheibe und dem zu bearbeitenden Material. Die hohen Geschwindigkeiten, mit denen die Schleifscheibe* rotiert, erzeugen große Hitze, die das Material zersetzt und zu kleinen Funken führt.

Diese Funken wirbeln dann durch die Luft und können leicht entzündliche Materialien in der Umgebung entflammen. Es gibt auch eine Möglichkeit, dass die Funken aufgrund von defekten oder beschädigten Schleifscheiben entstehen, was die Funkenbildung erhöht.gg

Warum ist der Funkenflug nicht zu unterschätzen?

Der Funkenflug beim Winkelschleifer ist gefährlich, weil er durch die hohen Geschwindigkeiten, mit denen die Schleifscheibe rotiert, entsteht. Diese Funken können leicht entzündliche Materialien in der Umgebung entflammen und zu Bränden führen.

Darüber hinaus können die Funken auch Augen- und Hautschäden verursachen, wenn sie direkt in die Augen oder auf die Haut gelangen. Um die Gefahr des Funkenflugs zu minimieren, sollten immer Schutzbrille und Schutzkleidung getragen werden und das Arbeitsumfeld sollte frei von entzündlichen Materialien sein.

Es ist auch wichtig, dass Sie die Schleifscheibe regelmäßig überprüfen und ersetzen, wenn sie beschädigt oder abgenutzt ist, um sicherzustellen, dass sie richtig funktioniert und die Funkenbildung minimiert wird.

So schützen Sie sich für dem Funkenflug

Um sich vor dem Funkenflug des Winkelschleifers zu schützen, sollten folgende Maßnahmen ergriffen werden:

  • Tragen von Schutzkleidung: Beim Gebrauch des Winkelschleifers sollten Sie unbedingt eine Schutzbrille* und Schutzhandschuhe tragen, um Ihre Augen und Ihre Haut vor Funken zu schützen.
  • Arbeitsumfeld: Das Arbeitsumfeld sollte frei von entzündlichen Materialien sein, um Brände zu vermeiden.
  • Wartung der Schleifscheibe: Um sicherzustellen, dass die Schleifscheibe richtig funktioniert und die Funkenbildung minimiert wird, sollten Sie sie regelmäßig überprüfen und ersetzen, wenn sie beschädigt oder abgenutzt ist.
  • Verwendung von Absaugung: Eine Absaugung kann verwendet werden, um die Funken aufzufangen und abzusaugen, bevor sie in der Umgebung verteilt werden.
  • Verwendung von Schleifscheiben mit geringerer Geschwindigkeit: Wenn möglich, sollten Sie Schleifscheiben mit geringerer Geschwindigkeit verwenden, um die Funkenbildung zu minimieren.
  • Einhalten der Sicherheitsregeln des Herstellers: Es ist wichtig, die Sicherheitsregeln des Herstellers des Winkelschleifers* zu befolgen, um die Gefahr von Verletzungen zu minimieren.

Machen Sie sich vor Arbeitsbeginn in jedem Fall mit den Risiken und Sicherheitsmaßnahmen vertraut – vor allem dann, wenn Sie das erste Mal mit einem Winkelschleifer hantieren.

Schutzbrillen

Schutzbrillen sind nicht nur beim Arbeiten mit dem Winkelschleifer eine wichtige Ausrüstung. Sie schützen das Augenlicht.

Tritt Funkenflug nur bei der Bearbeitung von Metallen auf?

Der Funkenflug beim Winkelschleifer* tritt nicht nur bei Metallen auf, sondern auch bei anderen Materialien wie z.B. Stein, Keramik, Kunststoff oder sogar Holz. Der Funkenflug entsteht durch die Reibung zwischen der Schleifscheibe und dem zu bearbeitenden Material. Unabhängig davon es Metall oder ein anderes Material ist.

Einige Materialien, wie z.B. Metalle, erzeugen jedoch möglicherweise mehr Funken als andere Materialien, da sie leichter zu zersetzen und zu erhitzen sind. Es ist auch wichtig zu beachten, dass bestimmte Materialien, wie z.B. Aluminium, eine höhere Brandgefahr darstellen können, da sie leichter entflammbar sind.

Beachten Sie auch, dass die Art der Schleifscheibe* beeinflussen kann, wie viele Funken entstehen, wie z.B. eine Scheibe die speziell für die Bearbeitung von Metallen ausgelegt ist, produziert eventuell mehr Funken als eine Scheibe die für die Bearbeitung von Holz ausgelegt ist.

Um sich zu schützen ist eine Schutzbrille wichtig – sehen Sie sich diese hier im Detail bei Amazon an:

57%
Uvex Ultravision Anti-Fog Schutzbrille -...*
  • Made in Germany - Diese hochwertige Schutzbrille wird in den bayerischen uvex-Werken gefertigt

Letzte Aktualisierung: 31.01.2023, Bilder von amazon.de


Ähnliche Beiträge